Was ist daaaaaas?

…. hab ich mich auch gefragt. Na dann mal eine kleine Analyse! Es ist nicht groß, wie man ja sieht. Das Ding liegt für das Fotoshooting auf dem Tank vom Bock! Es ist aus Kunststoff. Man kann es aufstellen, umdrehen, durchsehen und es passiert einfach nichts.

image

Also grübel, grübel, was könnte man noch damit machen und wofür braucht man das? Mit ein bisschen Phantasie, könnte man damit vielleicht Musik machen. Was ist, wenn man es ans Ohr hält? Vielleicht hört man da das Motorengeräusch wie mit einem Syntesizer (zu deutsch ein Elektrophon). Könnte sein, tut´s aber nicht, das kleine Ding da! Ich kann´s in den Tankrucksack legen und dann passiert auch nichts. Wie wäre es mit jonglieren für Anfänger, es sind ja nur 2 Teile? Schöner Zeitvertreib, wenn man an der Tankstelle wartet! Nach ein bisschen Übung könnte man noch andere Dinge – Handschuh, Meister Garmins Schutzhülle, die Sonnenbrille oder sonst was, dazu nehmen und in die Luft werfen. Na ja, scheint mir auch nicht ganz sinnvoll.

Aber was kann das nur sein? Vielleicht sollte man durchblasen? Es wird heiß!
Und wo könnte man die Dinger fixieren, damit was durchpfeifen kann? Ah, jetzt ist alles klar! Der Fahrtwind ist gefordert, um für erfrischende Kühle zu sorgen! Man steckt die zwei Dinger einfach in die „Ärmelchen“ der heißen Motorradjacke und schon ist der Fahrer extra cool.

Und wer mehr wissen will schlägt einfach die Katalogseite bei Wunderlich auf Seite 81 auf.

image

*Grins, grins* – es funktioniert tatsächlich, wir haben´s ausprobiert.

Ein Gedanke zu „Was ist daaaaaas?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s