21. Tag: Split – Sveti Juraj

Heute sind die Ausblicke bei der Fahrt auf der Magistrala das Besichtigungsprogramm pur. Da braucht man sonst keinen Stopp mehr einlegen. Ausserdem ist die Etappe von Split bis Sveti Juraj mit über 300 Kilometer lang genug. ….Husch, husch, damit wir endlich ins Meer springen können! Das Stiefelbier gibt es auf der Terrasse bei Sonnenuntergang und die Fischplatte beim Hafenwirt ist auch schon bestellt.

Ein Gedanke zu „21. Tag: Split – Sveti Juraj

  1. Pingback: Reise in den Süden | motorradsozia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s