Etappe Tuakau – Coromandel – Drugs and Rock and Roll

Der Mietbock im Garten bei Sonja war fertig gepackt für den größeren Teil der Reise. Es geht nun mehrere Wochen südwärts. Davor gab es aber noch einen Abstecher zur Coromandel Halbinsel.

Ich hatte schon viel über diesen Teil von Neuseeland gehört, aber dort war ich als Neuseeland-Wiederholungstäterin noch nicht. Schon die Anfahrt über die weite Ebene war beeindruckend, da bereits im Hintergrund das langgestreckte hoch aufragende Gebirge der Insel zu sehen war. Sobald wir den Meeresarm überquert hatten bogen wir der Küste entlang in Richtung Norden ab. Ganz an den nördlichsten Zipfel nach Port Jackson wollten wir fahren. Dabei mussten wir den Ort Coromandel, der einst für Goldrausch sorgte, passieren. Bei uns breitete sich der Kurvenrausch aus. Schon die Fahrt da rauf entlang vom Meer war für uns außergewöhnlich. In Colville durfte natürlich das Foto vor dem Store nicht fehlen, angeblich eines der meist fotografierten Motive hier in der Gegend. Bedeutung erlangte die Wenige-Seelengemeinde durch die Hippies, die in den 70er Jahren hier her kamen. Einige Althippies sind sogar noch da, die langen Haare sind weiß geworden aber die Fetzen sind scheinbar noch die selben von damals, ein bisschen ausgewaschen und nur noch schlabriger. Noch immer Drugs and Rock and Roll? Wer weiß! Ich bin auf alle Fälle momentan voll auf Drugs, da mich jetzt die Verkühlung erwischt hat. Und unser „Rock and Roll“ begann gleich nach Colville, als die 26 km lange Schotterpiste anfing – Bikerherz was willst du mehr. Noch eine Insiderinfo: Chris Birch ist die Gravelroad unmittelbar vor uns gefahren, halt ein bisschen schneller. Duerfte seine Heimstrecke sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

#neuseeland #motorradreise #makelifearide #bmwmotorrad #coromandel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.