Wasserreich

Krimmler Wasserfälle

Wer weg fährt, fährt meistens auch wieder zurück nach Hause. Wie schon angemerkt, machten wir bei unserer Heimreise einen Over-Night-Stopp in Krimml und das nicht ohne Grund.

Schon einige Male fuhren wir an den Krimmler Wasserfällen vorbei, hatten uns aber nie die Zeit genommen hinauf zu wandern bzw. wurden wir von den Menschenmassen abgeschreckt, stehen zu bleiben. Diesmal war es so weit. Unser Hotel lag gleich in der Nähe vom Eingang der Wasserwelten. Diesmal ging´s um 09:00 Uhr los. Unsere Sachen und den Bock konnten wir beim Hotel lassen. Perfekt! Die Besucherströme waren noch sehr überschaubar. Am Wasserfallweg im Schatten des Waldes war ein angenehm kühles Wanderklima. Die  kleinen Aussichtsplattformen entlang der Route waren für‘s Durchschnaufen nach den Kurven und Anstiegen recht willkommen. Scheinbar ist unsere Kondition für´s Motorrad fahren wesentlich besser. Wanderfexe werden wir demnach keine.

Dennoch beeindruckte uns das Naturschauspiel im Naturpark Hohe Tauern, wie die Wassermassen über die Felsen stürzten. Da und dort hatten sie über die Jahre Aushöhlungen in den Stein geschlagen. Es toste, schäumte und Millionen von kleinen Wasserteilchen waren wie ein Sprühregen in der Luft. Wasser ist immer beeindruckend und die Kräfte sind für mich respekteinflößend, manchmal aber auch beängstigend. Die Krimmler Wasserfälle gehören zu den 5.Größten auf der ganzen Welt. Mit einer Fallhöhe von 380m auf drei Stufen schießt die Krimmler Ache hier zu Tale.

Auch wir mussten wieder ins Tal. Es war bereits fast mittags und wir hatten noch einige Kilometer vor uns. Am Rückweg waren sie dann da, die Menschenschwärme. Gut, dass wir gleich morgens aufgebrochen waren. Eine beeindruckende Sache diese Krimmler Wasserfälle.  Als Österreicher(in) sollte man dieses „Wasserreich“ schon einmal gesehen haben.

Die letzte Etappe unserer Motorradtour führte uns noch durch das Gesäuse. Diese Gegend ist immer wieder ein Vergnügen. Am Semmering wurde es dann ungemütlich. Wasser kam reichlich von oben! Kein Schongang auf den letzten Kilometern.

#krimmlerwasserfälle #motoradfaahren #motorrad

Ein Gedanke zu „Wasserreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.