Glasgow-Impressions

Time for a break

Die Stadteinfahrt nach Glasgow war ziemlich challenging, aber wir haben es geschafft. Und jetzt ist Fahr-Pause angesagt – ein bisschen mit dem Bus herumcruisen, spazieren, sightseeing und köstlich essen – eine interessante Stadt. That‘s it!

 

 

Im Bus:

Sightseeing:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Essen:

4 Gedanken zu „Glasgow-Impressions

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.