Nach Schottland und wieder zurück

Caerlaverock Castle

2018 – August

Wien – Edinburgh – Glamis Castle – Dunotar Castle – Balmoral – Inverness – Dunrobin Castle – Drumbeg Road – Inverness – Loch Ness – Spyside – Eilean Donan Castle – Quiraing Road –  Isle of Sky – Glen Coe – Stirling – Glasgow – Meggethead – Abbotford House – Melrose – Rosslyn Chaple – Edinburgh – Blair Castle – Kyleakin/Isle of Sky – Applecross Road – Mallaig – Glenfinan Viaduct – Oban – Ardfern – Mull of Kintyre – South Head – Ardfern – Loch Awe – Kilchum Castle – Stalker Castle – Ardfern – Inverary Castle – Loch Lomond – Culzean Castle – Stoneykirk – Caerlaverock Castle – Hadrians Wall – Haltwhistle – Hadrians Wall –  Hull – Zeebrugge – Bruegge – Aachen – Burg Eltz – Kattenes – Cochem – Bernkastel Kuess – Mosel – Vianden – Colmar – Vogesen – Burg Haut-Koenigsbourgh – Colmar – Titisee – Rheinfälle in Schaffhausen – Silvretta – Hochfügen – Oberwinkl – Grundlsee – Pürgg – Eisenstadt

Die Anreise

Bock geht auf Reisen

Ready for Scotland

 

 

 

 

Glamis Castle

1. Tag –  No tea – just fun

 

 

 

Midgets Invasion in den Highlands

2. Tag – For a Sunday ride

 

 

 

 

Real Nessie

3. Tag – So we can drink and drive

 

 

 

 

Bei den Killt Rock Falls

4. Tag – Blue Sky(e)

 

 

 

 

Skyfall Sceen

5. Tag – 0012 and 007

 

 

 

 

Time for a break

6. Tag – Glasgow-Impressions

 

 

 

 

Bei Meggethead

7. Tag – Cross Country

 

 

 

 

Die Schotten

8. und 9. Tag – Military Tattoo and Edinburgh

 

 

 

 

Ein echter Highlander

10. und 11. Tag – Heading North again

 

 

 

 

Backcountry

12. und 13. Tag – Backcountry and Seaside

 

 

 

 

Glen Douglas

14. Tag – Heading South

 

 

 

 

Caerlaverock Castle

15. Tag – Hadrians Wall and Bye, Bye Scotland

 

 

 

 

An der Mosel

16. und 17. Tag – Aquisgrana – Die Wiege Europas

 

 

 

 

Nickerchen am Straßenrand

Pause!

Kleines Nickerchen irgendwo auf der Strecke bei plötzlich ungewohnten 30 Grad!

Temperaturschock!

 

 

 

Vianden

18. bis 22. Tag –  Petit vacances a France

 

 

 

 

Gartlalm

23. bis 25. Tag – 1000 km blauer Himmel

 

 

 

 

Nach 5.725 gefahren Kilometer und einer Zeitreise durch viele bedeutende Epochen rauschten wir nach 25 Tagen wieder in Eisenstadt ein. Die Reisesouveniers, die wir per Post heim geschickt hatten, waren auch schon angekommen. Bei einem Gläschen Whisky  ließen wir die unglaublichen Erinnerungen und Eindrücke Revue passien.

Und jetzt – Slàinte mhath (Prost) – und bis zur nächsten Reise.
Ami & Pi & der Bock

Kisses and Whisky

#schottland #zentraleuropa #motorradreise #motorradfahren # sozia #bmwgs1200adventure #motorcycle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.