Schlagwort-Archive: Italien

Ein Versuch in den Süden von Italien zu fahren

2020_Italien

Ein Versuch in den Süden zu kommen

„Wir kamen zurück, um wieder los zu fahren!“ So könnte man unsere Suche nach dem nächsten Sonnenfenster in Italien bezeichnen. Jetzt waren wir schon eine gute Woche in der Toskana unterwegs, nur mit dem Bock. Der Carello-Anhänger und das Auto durften noch weiter am Bauernhof in Bolgheri bleiben. Das war fein, denn nur mit dem Motorrad sind wir eine überschaubare Fuhre und flexibler. Weiter im Süden in der Basilikata sollte sich ein längeres Sonnenfenster auftun und das Gebiet sollte noch gelb auf der italienischen Corona-Ampel sein, d.h.: Lockdown light mit Bewegungs- und Reisefreiheit.  Weiterlesen

Im Herzen der Toskana

2020_Italien

Der Bock in San Gimignano

Wir haben unseren Standort geändert und machen unsere Touren und Erkundungen die nächsten Tage von Siena aus. Unser neues Nest ist in einem kleinen Palazzetto am südlichen Rand von Siena. Es kann schon hinkommen, dass Siena das Herz der Toskana ist, obgleich das sicher die Florentiner nicht gerne hören. Weiterlesen

Dolce far niente

2020_Italien

Costiera Amalfitana

Nichts liegt angesichts der schönen Costiera Amalfitana näher, als sich ganz dem „dolce far niente“ hinzugeben. Und so schaute das für uns die letzten paar Tage dann aus: Motorrad fahren, sitzen und schauen,  gutes Essen, Sonne und Meer genießen, in Erinnerungen schwelgen.

Weiterlesen

Die Delikatessen aus dem Terminio-Cervialto Gebirge

2020_Italien

SP138

Kampanien kennt man eher nur von den touristischen Attraktionen: Amalfitana, Neapel, Vesuv, Pompeji, Paestum, usw.. Jedoch was verbirgt sich im Hinterland von Salerno? Daher wollten wir uns mal in den Nationalparks Monte Termini-Cervialto und Monti Picentini umschauen und waren überrascht.  Weiterlesen