Schlagwort-Archive: pillionrider

Glasgow-Impressions

Time for a break

Die Stadteinfahrt nach Glasgow war ziemlich challenging, aber wir haben es geschafft. Und jetzt ist Fahr-Pause angesagt – ein bisschen mit dem Bus herumcruisen, spazieren, sightseeing und köstlich essen – eine interessante Stadt. That‘s it! Weiterlesen

No tea – just fun

Glamis Castle

Aufbruch in Dunfermline bei Edinburgh, wo die 12 Motorräder aufgereiht am Parkplatz des Hotels auf uns warteten. Noch schnell ein Gruppenfoto und schon rollte die neue Fahrgemeinschaft raus auf die kleine Landstraße. Achtung: ab nun wird links gefahren!  Weiterlesen

Ready for Scotland

Bock geht auf Reisen

Aus einer Idee wird ein gemeinsames Abenteuer. Die Spannung steigt! Wir fahren nach Schottland. 12 Motorräder rollten am Freitag pünktlich am Erste Campus Gelände ein. Der bestellte Truck ließ seine Planen und die Ladebordwand runter. Die Verladung der geballten Kraft von rund 1500 PS konnte beginnen.

Weiterlesen

Große Neuseeland-Tour

Maori Vorratskammer

Kia Ora hieß es von 1. November bis 9. Dezember 2017 hier am  Blog. Wir hatten eine großartige Zeit auf den beiden Inseln Neuseelands. Unzählige kurvige Straßen, ein Paradies für die Bikerfraktion. Viele interessante Begegnungen mit tollen Menschen und wunderbare Erinnerungen an ein traumhaftes Land nehmen wir von dieser Reise mit.  Weiterlesen

Die Kleintierwallfahrt mit dem Bock

Was hat Meister Garmin so drauf?

Samstag war nicht nur ein perfekter Tag sondern auch recht lehrreich. Wir waren an der Wiege Österreichs, in der Gegend wo quasi der Taufschein der Nation 996 von König Otto III ausgestellt wurde. Hier im Mostviertel in Neuhofen/Ybbs wurde erstmals in einer Schenkungsurkunde der Name Österreich – Ostarrichi – erwähnt.

Weiterlesen