Schlagwort-Archive: Serbien

Tag 6: Rudno – Nis – Teufel, Teufel – Winterurlaub in Serbien

Winter im Mai

Nach einem köstlichen Frühstück und einem herzlichen Abschied haben wir uns bei ambitionierten 6 Grad auf den Weg gemacht. Die Besichtigung von zwei weiteren Klöstern hatten wir wegen der doch ehre feuchten und kühlen Wetterlage gestrichen. Kein Fehler, so waren es doch 120 km weniger und die Gefahr, dass wir beiden am Ende des Tages erfroren vom Bock fallen, war gebannt. Weiterlesen

Tag 5: Belgrad war gestern – Rudno ist heute

Kloster Studenica

Nach ein paar Tagen Stadtluft in Belgrad zogen wir heute weiter auf unserem Streifzug durch Serbien. Auf den kleinen Landstraßen konnten wir reichlich Landluft auftanken. Ganz schön kurvig ging es Hügel auf und Hügel ab dahin, landschaftlich alles ein bisschen wir im Südburgenland. Gepflegte kleine Häuser standen verstreut in der Landschaft, ab und zu ein Bächlein, Schafherden und gelegentliche ein paar Ziegen. Glückliche Hühner, Schweine auf der Wiese und einige keifende Straßenhund sorgten für Abwechslung. Weiterlesen

Tag 3 und 4: Belgrad – Citytour mit Pause

Belgrad Waterfront

Zeit für eine Pause und so richtig im Urlaub ankommen! Dafür haben wir ein paar Nächte in Belgrad gebucht. Der Bock bekam ein sicheres Plätzchen im Hof beim Hotel. Und wir machten uns auf den Weg die Hauptstadt Serbiens mit einem professionellen Cityguide zu erkunden. Weiterlesen