Abgehakt

Pässemarathon 2021

Sechs Ziele von der österreichischen Liste fehlten uns noch. Planmäßig radelten wir weiter durch die Lande und entdeckten coole kleine Straßen und neue Locations.


Foto vor der art-lodge bei der Kunstalm

Noch zu zwei Zielen – zur (6) Kunstalm (bitte selber nachlesen, uns Kunstbanausen hat die Alm nicht wirklich überzeugt) und zum (5) Goggausee – begleitete uns Martin bei der Punktejagd in Österreich. Sein einwöchiges Trainigscamp mit uns hatte ihm einiges abverlangt (z.B. Schotterpisten + Fahrten im Dauerregen). Wir sind so verblieben, wenn er wieder ein Mal Abenteuer braucht, nehmen wir ihn gerne mit.

Der Pässe-Ziele-Countdown in Österreich läuft

(4) Die Heidi-Alm
(3) Die Lammersdorfer Hütte

(2) Am Tschirnock und das tote Murmeltier
Nein, wir haben es nicht überfahren! Drei wackere Jägerlein vom Tschirnock haben den armen Kerl gleich hinter der Almhütte erlegt und danach freudvoll auf ihren Jagdhörnern das „Jagd aus“ geblasen. Und alles nur wegen der gesunden Murmeltiersalbe, wurde uns gesagt.

(1) Malta-Hochalm-Straße
Auf 1.933 m Höhe befindet sich Österreichs höchste Staumauer – die KölnbreinStaumauer. Schon die Anreise ist ein kleines Abenteuer. Die Fahrt auf der 14,4 km langen Malta Hochalmstraße, mit zahlreichen Spitzkehren und durch Felsentunnel wird umrahmt von Wasserfällen und atemberaubender Natur. Leider war die Bergkulisse etwas Wolken verhangen. Die Kölnbrein-Sperre ist eine absolute WOW-Location, wir waren sowas von beeindruckt von dem gigantischen Bauwerk.

Wagemutige Bungee Jumper dürfen einmal im Jahr bei den mittlerweile legendären Bungee Jumping Wochenenden den Sprung von Österreichs höchster Staumauer  – rund 165 Meter in die Tiefe wagen. Zufällig konnten wir dem Spektakel beiwohnen. In jungen Jahren war ich selber auch so mutig und hab mich freiwillig an einem Bungee-Seil in die Tiefe fallen lassen. Unglaublich! Heute kann ich nicht mal auf den Sky-Walk raus steigen, ohne, dass mir schlecht wird bei großen Höhen. Muss ja nicht sein. Ich bleibe lieber mutige Sozia-Fahrerin. Das ist meine Passion.

Wir sind durch und haben alle österreichischen Pässemarathonpunkte abgeholt. Damit liegen wir derzeit in der Rangliste auf Platz 9. Daumen hoch!

#pässemarathon #abenteuer #motorradreisen #maltahochalmstrasse #murmeltier #motorradfahren #bungee #heidialm

Ein Gedanke zu „Abgehakt

  1. Peter

    Auf der Lammersdorfer Hütte hätten wir uns treffen können, wir waren allerdings wandernd und danach im See badend unterwegs.

    Ich halte euch die Daumen für die Pässemarathonwertung!
    P.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.