Schlagwort-Archive: Adventure

A guade Stund – Hasen streicheln in Oed

In der Buckligen Welt

„Wochenend´ und Sonnenschein“, die perfekte Voraussetzung für unseren Wochenendtrip in die Steiermark, nach Oed zu den Hasen. Warum es gerade dort hin gehen musste, das muss ich erklären.  Es gab nämlich zwei Gründe. Weiterlesen

Einmal um die ganze Welt …

Bison Ranch Roznov

Einmal um die ganze Welt,
und die Taschen voller Geld,
dass man keine Liebe und kein Glück versäumt,
viele fremde Länder sehn,
mit dem Bock auf Reisen gehn*,
davon hab ich schon als kleiner Bub geträumt.

Weiterlesen

Tag 29 und 30: Zabljak – Pluzine – #MontenegroWildBeauty

Feldweg bei Zabljak

Es ging ein paar Kilometer weiter und dazwischen lag der Durmitor Nationalpark. Aber bevor wir uns über den Bergpass mit 1907 Höhenmetern schwangen, war der Crno Jezero noch auf der Liste. Also Meister Garmin befragen und gleich verzagen! Was sag ich immer: Wozu gibt es gute Beschiderungen oder Straßenkarten? Der See sollte nicht weit von unserem Quartier entfernt sein. Der Meister hatte seine Karten gut gemischt und wahllos ausgespuckt. Er schickte uns auf den verschiedensten schottrigen Feldwegen – rauf und runter – immer in eine Sackgasse. Weiterlesen

Tag 20 und 21: Dewin – Ano Poroia – Metamorfosi – Griechenland anders

Irgendwo in Griechenland

Weiter südwärts, so der Plan. Noch eine kurze Strecke schlängelten wir uns auf ganz kleinen Straßen in Bulgarien dahin und das letzte Mal wurde Rhodopenwasser aufgefüllt, bevor es über die Grenze nach Griechenland ging. Endlich Fahrspass bei sommerlichen Temperaturen und blauer Himmel. Weiterlesen

Tag 18 und 19: Plovdiv – Dewin – Expedition S(z)molyan

Smolyan with Love

Wir hatten ausführlich Kultur in Plovdiv geschnuppert. Nun wurde ein anderes bulgarisches Ziel angepeilt. Einerseits sollte uns noch einmal der Teufel begegnen und andererseits musste unbedingt der „Namensort“ aufgesucht werden. Es wurde legenden- und sagenumwoben. Weiterlesen