Kapriolen zwischen April-Wetter und Phantasie

Frühling im Waldviertel

Der April macht ja bekanntlich was er will. Heuer scheint sich der April an sein Image zu halten. Ich glaub fast, wir hatten in den letzten Tagen mehr Schnee, wie den ganzen Winter hindurch. Aber dennoch gab es ein paar Sonnenfenster mit perfektem Motorrad-Wetter zum Verreisen.

Weiterlesen

Frühlingserwachen

2021_Ausfahr

Mostviertel-Runde

Endlich zeigte das Thermometer wieder Temperaturen im zweistelligen Bereich an. Knapp über zehn Grad reichten, um den Bock aus seiner Luxusgarage zu locken. Bei den ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne kletterte das Bordthermometer sogar auf 16 Grad.  Weiterlesen

Im wilden Westen

2021_Feb

Ups! Ein Indianer?

Wir schreiben Anfang Februar 2021. Die ganze Welt hockt im Lockdown. Aber die Sonne scheint. Grund genug, das rote Pferd aus dem Stall zu holen, denn Häuptling Schwarzer Helm hält es nicht mehr aus, in den vier Wänden. Wir müssen raus! Wir fahren über Maria Taferl nach Amerika. Weiterlesen

2020 – wenige Kilometer, aber die waren super

2020_12_Donau

Was für ein Jahr? Ab Mitte Juni über Rumänien zum Nordkapp und wieder retour. Über 12.000 km hätten wir uns für die erste Etappe der Weltbereisung vorgestellt. Staubige Pisten, ferne Länder entdecken und das tun, was uns Spass macht – Motorrad fahren. Aber dann kam ja bekanntlich auf der ganzen Welt alles anders.

Weiterlesen