Archiv des Autors: Sozia on Tour

Über Sozia on Tour

Ich bin Ami und seit 2013 begeisterte Soziafahrerin. Pi mein Fahrer ist über 30 Jahre unfallfrei mit dem Motorrad unterwegs. Gemeinsam sind wir ein super Gespann und genießen unsere kleinen und großen Entdeckungsfahrten.

Etappe Wellington – Picton, die Soundes und Able Tasman

Wir wechselten die Seite und setzten von Wellington mit der Fähre über auf die Südinsel Neuseelands. Bei ruhiger See und klarem Himmel konnte man die Überfahrt genießen. Die Pläne für die ersten beiden Tage waren schon geschmiedet. Der French Pass in den Marlborough Sounds sollte einen passablen Schotteranteil haben. In Nelson wurde Quartier in einem für hier alten Haus von 1873 genommen und eine Bootsfahrt im Able Tasman Nationalpark durfte nicht fehlen. Volles Programm also! Weiterlesen

Etappe Wanganui – Wellington

Wellington Te Papa Museum

Kilometermäßig war es viel weniger wie sonst, aber dennoch war die Fahrt ziemlich „zach“ bis wir in der Metropole Wellington einrauschten. Die Hauptstadt Neuseelands liegt zauberhaft in einer Bucht. Mich erinnert dieser Ort immer ein wenig an San Francisco, zwar viel kleiner und ohne Golden Gate Bridge, aber genauso hügelig und windig. Und irgendwie riecht die Stadt ähnlich. Weiterlesen

Etappe Hahei – Turangi Lake Taupo und die Vulkane

Mt. Ruapehu im Hintergrund

Bekanntlich ist Neuseeland von den geothermischen  Aktivitäten der Pazifischen und Australischen Platte geprägt und gehört zum Pazifischen Feuerring.  Es gibt zahlreiche Vulkane und andere Aktivitäten. Speziell die Vulkane im Lake Taupo Gebiet gehören noch zu den aktivsten. Der See selber ist durch den Kollaps eines Vulkans vor 26.500 Jahren entstanden. Mit einer Fläche von 622 km2 und einem Fassungsvermögen von 59 km3 gehört er zu den größten Vulkankrater-Seen. Weiterlesen

Etappe Tuakau – Coromandel – Drugs and Rock and Roll

Der Mietbock im Garten bei Sonja war fertig gepackt für den größeren Teil der Reise. Es geht nun mehrere Wochen südwärts. Davor gab es aber noch einen Abstecher zur Coromandel Halbinsel.

Weiterlesen