Over the „See“ and Mountain high

Bock mit Blick auf den Dachstein

Glück gehabt! Die Sonne hat gelacht und dem Ausflug in die Berge stand nichts im Wege. Diesmal kein Staub, sondern frische Luft und klares Wasser. Zielgebiet: die Seen im Salzkammergut.

Einfach losfahren und die Großartigkeit der Landschaft und der Natur genießen. Entdecken und herausfinden wie schön es nicht nur am Seeufer ist, sondern auch hoch hinauf. Wie wunderbar ist es da oben und wie mächtig und beeindruckend  stehen sie da unsere Berge! Der Duft des frischen Heus auf der Alm bei offenem Visier und das Rauschen der Bäche, wenn wir mit der Adventure vorbei rauschen. Das Tempo den Gegebenheiten der Straße angepasst kommt man einmal langsam und dann wieder schneller voran. Das Motorengeräusch vermischt sich mit all den Eindrücken und plötzlich ist das Gefühl von Freiheit und Abenteuer hautnahe zu spüren. Einfach magische Momente.

Natürlich haben wir auch wieder Fotos von unserer Fahrt mitgebracht. Impressionen von der Schönheit des Salzkammergutes, das auch kulinarisch verwöhnt.

Noch ein Tipp für all jene, die Eisenerz nur vom Erzbergrodeo kennen oder am Weg durchs Gesäuse durchrauschen. Es lohnt der kleine Abstecher auf der Schotterstraße rauf zum Schichtturm, der liebevoll von einem netten Herrn als Museum betrieben wird. Von dort hat man einen phantastischen Ausblick auf den Erzberg, wenn nicht gar den schönsten.

#motorrad #abenteuer #ausflug #natur #berge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s